MINT-EC-LogoMINT-EC steht für höchste Standards in der MINT-Bildung. Nur 297 Gymnasien sind Mitglied in diesem nationalen Excellence-Schulnetzwerk. In Bielefeld sind wir die einzige Schule, die mit ihrem MINT-Profil den Anforderungen des Netzwerks entspricht.

Jede Schülerin und jeder Schüler hat am Ceciliengymnasium die Möglichkeit, durchgängig von der Jahrgangsstufe 5 bis zum Abitur in den MINT-Fächern besonders gefordert und gefördert zu werden und so die Schullaufbahn mit einem starken MINT-Profil zu gestalten.

MINT-Profil in der Erprobungs- und Mittelstufe

Die Schülerinnen und Schüler können direkt in Jgst. 5 mit der MINT-AG starten. Auch ein späterer Einstieg in Jgst. 6 ist möglich. Die individuelle Anmeldung hierzu erfolgt nach einer Informationsveranstaltung für alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn des jeweiligen Schuljahrs.

MINT AktivitaetenAngebotsübersicht MINTIn Jgst. 7 nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einem besonderen Wahlpflicht-Unterricht, der MINT-Ergänzungsstunde, teil. Hier findet in kleinen Gruppen von ca. 18 Schülerinnen und Schülern quartalsweise am Nachmittag eine Doppelstunde MINT-Projektunterricht statt.

Ab Jgst. 8 können interessierte Schülerinnen und Schüler im Differenzierungsbereich der Jgst. 8 und 9 die MINT-Fächer Informatik und pdfBiologie/Ernährungslehre wählen.

Einzigartiges Angebot an Leistungs- und Grundkursen in der Oberstufe

In der Oberstufe steht dann ein in Bielefeld einzigartiges, vielfältiges Leistungs- und Grundkursangebot an MINT-Fächern zur Wahl. In Kooperation mit der Nachbarschule bieten wir regelmäßig Leistungskurse in den Fächern Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik an. In Bielefeld ausschließlich am Ceciliengymnasium unterrichtet wird das Fach Ernährungslehre. Zusätzlich ist die Teilnahme an einem MINT-Projektkurs in der Q1 möglich.

Spitzenförderung

Neben dem durchgängigen Unterrichtsangebot gibt es für einzelne, besonders begabte Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an landesweiten Schülerakademien oder am Projekt Kolumbus-Kids der Universität Bielefeld und vielfältigen Wettbewerben teilzunehmen.

Über unsere Mitgliedschaft im Verein experiMINT e. V. finden im Rahmen des Unterrichtes Exkursionen in Schülerlabore statt. Über Ferienangebote des Vereins informieren wir regelmäßig auf unserer Homepage.

Als besonderes Highlight können wir unseren Schülerinnen und Schülern über unsere Zugehörigkeit zum MINT-EC-Netzwerk immer wieder ganz besondere außerunterrichtliche Veranstaltungs- und Förderangebote machen. Die Möglichkeit zur Teilnahme an den MINT-EC-Camps und MINT-EC-Schülerforen wird mit großer Regelmäßigkeit und Begeisterung wahrgenommen. Berichte von Camp-Teilnahmen finden Sie hier.

Studien- und Berufsorientierung

Zur Studien- und Berufsorientierung besuchen wir insbesondere in den MINT-Leistungskursen immer wieder außerschulische Lernorte. Das sind z. B. Exkursionen zur Universität Bielefeld, zu den Schülerlaboren der Fachhochschule Bielefeld und zu Unternehmen mit Arbeitsfeldern aus den verschiedensten Bereichen der MINT-Fächer.

MINT-EC-Zertifikat

Als MINT-EC-Schule können wir Schülerinnen und Schüler, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben, das MINT-EC-Zertifikat verleihen. Hierfür müssen Mindestanforderungen in fachlicher Kompetenz, fachwissenschaftlichem Arbeiten und zusätzlichen MINT-Aktivitäten erfüllt werden. Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK), 4ING – die Fakultätentage der Ingenieurwissenschaften und der Informatik an Universitäten e. V. sowie die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und der Arbeitgeberverband Gesamtmetall erkennen das MINT-EC-Zertifikat an.