emilioAb Montag, 25.08.2014, liefert das Unternehmen "Emilio" das warne Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler des Ceciliengymnasiums.

Was muss ich wissen und tun, um mein Kind für das Essen anzumelden?

Gehen Sie auf den Link zu "Emilio". Da finden Sie unter dem Stichwort "Kindergärten und Schulen" die notwendigen Schritte erklärt.

Sie erstellen dort ein persönliches Konto bei der Firma, auf das Sie bitte einen Mindestbetrag von 30 Euro einzahlen.Von diesem Guthaben wird die jeweilige Bestellung abgebucht. Sinkt das Guthaben unter 10 Euro, wird Ihnen eine Mail zugeschickt. Sie werden dann gebeten, erneut einen Betrag zu überweisen. Das persönliche Konto zeigt Ihnen alle Buchungsvorgänge genau an.

Um das Essen in der Schule abzuholen, bekommt Ihr Kind einen persönlichen Chip, der in der Mensa als Berechtigungsnachweis für das Essen gilt. Dieser Chip kostet 5 Euro, die bei Rückgabe, wenn man z.B. aus dem Bestellsystem ausscheidet, an Sie zurückbezahlt werden. Ist dann noch ein Guthaben auf dem Konto, so wird dieses natürlich auch an Sie ausbezahlt.

Sollte ein Kind einmal den Chip vergessen haben, so ist es auch ohne diesen, unter Nennung der persönlichen Kennnummer, möglich, das bestellte Essen zu erhalten. Die Chips sind im Schulbüro abzuholen.

Bestellt werden kann das Essen jeweils für die folgende Woche bis Donnerstag, 19.00 Uhr. Kann ein Kind an einem Tag aus bestimmten Gründen ( z.B. Krankheit ) nicht das Essen einnehmen, so ist ein Abbestellung bis 19.00 Uhr am Vortag möglich.

Wir bitten um Verständnis, wenn es im Anfang sicher noch ein paar technische Probleme gibt, die aber schnell behoben werden.

http://www.emilio-vegetarischekueche.de/