Glossary of terms used on this site

Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like

Glossaries

All A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Term Definition
Aufgabenfeld

Die Schulfächer am Gymnasium sind - mit wenigen Ausnahmen - drei Aufgabenfeldern zugeordnet.

  1. Sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld
  2. Gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld
  3. Mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld

Die Zuordnung finden Sie in der Navigation unter dem Punkt "Fächer".

Bei der Wahl der vier Abiturfächer müssen (neben weiteren Kriterien) alle drei Aufgabenfelder abgedeckt werden.

BINGO

thumb tafeln bingo schule web

BINGO - die Berufsoffensive für INGenieur/innen in OstWestfalen-Lippe ist entstanden aus dem Branchennetzwerk OWL MASCHINENBAU e.V. und steht für qualifizierte, erlebnisortientierte Angebote zur Berufsinformation für Jugendliche in technischen Berufen. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite von BINGO.

Das Ceciliengymnasium ist BINGO Partnerschule.

Europaklasse

In der Europaklasse lernen die Schülerinnen und Schüler Englisch und Französisch gleichzeitig ab Klasse 5. Beide Fächer werden in Klasse 5 dreistündig, ab Klasse 6 vierstündig unterrichtet.

Neben dem Fremdsprachenunterricht in zwei Sprachen, der den Kern dieses Konzepts darstellt, werden in verschiedenen Fächern je nach personeller Besetzung Module in den Fremdsprachen unterrichtet.

Zahlreiche außerunterrichtliche Aktivitäten zum Thema Europa wie z. B. Brieffreundschaften, Austausche, Projekte, AGs, Fahrten nach Brüssel runden dieses internationale Profil ab.

Author: Christiane Reupohl-Popp
KMK

Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland

"Eine wesentliche Aufgabe der Kultusministerkonferenz besteht darin, durch Konsens und Kooperation in ganz Deutschland für die Lernenden, Studierenden, Lehrenden und wissenschaftlich Tätigen das erreichbare Höchstmaß an Mobilität zu sichern, Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse sicherzustellen und die gemeinsamen Interessen der Länder im Bereich Kultur zu vertreten und zu fördern."

(http://www.kmk.org/wir-ueber-uns/aufgaben-der-kmk.html)

Mathematik-Olympiade

thumb mologo-coDie Mathematik-Olympiade ist ein bundesweiter Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 3 unter der Schirmherschaft des Bundespräsidenten.

www.mathematik-olympiaden.de

MINT

Der Begriff "MINT" bildet sich aus den Anfangsbuchstaben von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die sogenannten MINT-Fächer, die am Ceciliengymnasium unterrichtet werden, finden Sie unter: Fächer > Aufgabenfeld 3

MINT-EC

logo

MINT-EC ist das nationale Excellence-Netzwerk von Schulen mit Sekundarstufe II und ausgeprägtem Profil in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Es wurde im Jahr 2000 von den Arbeitgebern gegründet und arbeitet eng mit deren regionalen Bildungsinitiativen zusammen.

MINT-EC stellt ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot für Schülerinnen und Schüler sowie Fortbildungen und fachlichen Austausch für Lehrkräfte und Schulleitungen zur Verfügung.

Das Netzwerk mit derzeit 266 zertifizierten Schulen mit rund 287.000 Schülerinnen und Schülern sowie 22.500 Lehrkräften steht seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK).

Link: http://mint-ec.de/

Author: Zitat von: http://mint-ec.de/
Q2

Die Gymnasiale Oberstufe gliedert sich über drei Schuljahre in

  1. Einführungsphase (EPH bzw. EF)
  2. Qualifikationsphase 1 (Q1)
  3. Qualifikationsphase 2 (Q2)
SchulG
SI

Sekundarstufe I und II

Die Sekundarstufe I umfasst die Jahrgangsstufen 5 bis 9.

Die Sekundarstufe II ist die gymnasiale Oberstufe und umfasst die Jahrgänge EPH, Q1 und Q2.