Neben der für uns selbstverständlichen Differenzierung innerhalb des Fachunterrichts (u. a. durch kooperative Lernformen und projektförmiges Arbeiten) bieten wir zahlreiche weitere Bausteine an, sodass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Lernbiographien möglichst individuell und an ihre Bedürfnisse angepasst gestalten können.

Unser Verständnis von individueller Förderung in den Jahrgangsstufen 5 und 6 stellt die Freude am Lernen und die Möglichkeit der Persönlichkeitsentfaltung in den Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler sollen die Möglichkeit erhalten, ihre Kenntnisse aus der Grundschule zu vertiefen und neue, zunehmend selbstständige Zugänge zu vorgegebenen oder selbst gewählten Themenbereichen zu entwickeln.

So wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler qualifizieren, Lernen nicht nur als lebenslange Aufgabe wahrzunehmen, sondern auch Strategien zu entwickeln, die ihnen dies ermöglichen.