Allgemeine Informationen der Schulleitung

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Herbstferien neigen sich nun langsam dem Ende und ab dem kommenden Montag (26.10.2020) kommen wieder Änderungen im Schulalltag auf uns zu, die das Ministerium verfügt hat:

Bis zu den Weihnachtsferien müssen „im Schulgebäude und auf dem Schulgelände alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz. Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.

Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten. In diesen Fällen ist in besonderer Weise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern – wenn möglich – zu achten“.

ceci teillogo

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie schon zum Ende der Sommerferien möchten wir auch kurz vor Beginn der Herbstferien darauf hinweisen, dass bei der Rückkehr aus einem Corona-Risikogebiet eine 14tägige Quarantäne einzuhalten ist.

Sie finden hier zum Download die entsprechenden Hinweise und Verordnungen des Ministeriums sowie die Eigenerklärung in unterschiedlichen Sprachen.

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Eltern,

der Ausbruch einer großen Zahl an Corona-Infektionen nach einer privaten Feier in Bielefeld hat Auswirkungen auf 10 Schulen, an denen der Unterricht nun für zwei Wochen nur eingeschränkt erteilt werden kann. Insgesamt sind es fast 1000 Personen, die in diesen zwei Wochen in Bielefeld unter Quarantäne stehen und das Haus in dieser Zeit nicht verlassen dürfen.

Dieser Fall macht einerseits sehr deutlich, wie unangenehm für Schulen und Familien ein Infektionsausbruch sein kann, andererseits aber auch, wie hoch infektiös das Corona-Virus und wie groß die Gefahr einer Ansteckung vor allem in geschlossenen Räumen ist.

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der Coronafälle in der Schulgemeinde findet ein verändertes Unterrichtsangebot statt. Im Folgenden werden die entsprechenden Regelungen der nächsten zwei Wochen vor den Herbstferien erläutert.

Bitte berücksichtigen Sie/berücksichtigt Ihr, dass für die von der Quarantäne betroffenen Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen aufgrund der seitens des Gesundheitsamts erteilten individuellen Coronaverordnung die unten aufgeführten Regelungen abweichen können. Zur Erinnerung: Die jeweilige Coronaverordnung wird für die betroffenen Schülerinnen und Schüler im Laufe der nächsten Woche vom Gesundheitsamt postalisch zugesandt.

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die bereits genannten Coronafälle in der Schülerschaft betreffen am Ceciliengymnasium die Klassen 8a und 9a, die katholischen Religionskurse in den Jahrgängen 8 und 9, der Ernährungslehrekurs in Jahrgang 8, der Spanischkurs im neunten Jahrgang sowie die Kurse RK-2, BI-3, PL-4, SW-5, S(n)-6, KU-7, EL-8, SP-(Klm), SW-4, EK-3, L-2 in der EF sowie die EFe und ein Mathematikkurs in der Q1. Alle Schülerinnen und Schüler der genannten Lerngruppen sowie die dort unterrichtenden Lehrkräfte sind informiert und befinden sich in Quarantäne.

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wie bereits den aktuellen Nachrichten der lokalen Pressemitteilung zu entnehmen war, hat es auch am Ceciliengymnasium innerhalb der Schülerschaft Coronafälle gegeben. Die entsprechenden Klassen resp. Stufen sowie die dort unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrer sind heute im Verlauf des Vormittags von Seiten der Schule informiert worden bzw. werden noch informiert.

ceci teillogo

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

aufgrund der besonderen Situation haben wir uns für den Montag (28.09.) und Dienstag (29.09.) für folgende Vertretungsregelung entschieden: Am Montag und Dienstag bleiben die Jahrgänge 7, 8, 9 und EF zu Hause und lernen auf Distanz. Die Q1 ist nach der 4. Stunde nur am Montag freigesetzt. In einzelnen Fällen wird der „EVA-Unterricht“ in der Q2 in der 3./4. Std. beaufsichtigt.